Freitag, 25. Juli 2014

Zuletzt veröffentlicht

Das erste Kinderbuch von Lisa Dickreiter und Winnie Oelsner ist da:

Max und die wilde Sieben - Das schwarze Ass

Oettinger Verlag, 2014

Der Klappentext lautet:
Ziemlich allerbeste Freunde! Max und seine Meisterdetektive lösen jeden Fall. Eine echte Ritterburg als neues Zuhause - kann man sich etwas Cooleres vorstellen? Ja, kann man, findet der neunjährige Max. Denn Burg Geroldseck ist ein Seniorenheim voller schrumpeliger Omas und Opas. Doch als ein Einbrecher die Burg in Angst und Schrecken versetzt, ist Max begeistert: Endlich kann er sich als Detektiv beweisen! Dabei helfen ihm ausgerechnet Vera, Horst und Kilian, die wilden Senioren vom Tisch Nr. 7. Die sind zusammen zwar schon über 200 Jahre alt - aber ganz und gar nicht von gestern! Eine Freundschaftsgeschichte der ganz besonderen Art - unbedingt lesenswert für junge und alte Meisterdetektive!
Mit wunderbaren Bildern von Ute Krause


Das Hörbuch ist parallel erschienen und wurde von Simon Jäger gelesen, der deutschen Synchronstimme von Matt Damon Hier gibt es eine Hörprobe

Keine Kommentare: