Freitag, 31. Mai 2013

Heute Lange Lesenacht in Stuttgart

Stuttgart im Wort – Eine lange Lesenacht im Württembergischen Kunstverein

Im Rahmen der Aktionen zum 80 Jahrestag der Bücherverbrennung (10. Mai 1933) lesen Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus Texten verbrannter Dichter am Freitag, 31. Mai 2013 von 18 Uhr bis 24 Uhr im Württembergischen Kunstverein. Der Eintritt ist frei.


Die Aktion ist Teil des Gesamtprogramms der „Aktion 10. Mai“ (www.10ter-mai.de) und des Bürgerprojekts "Die AnStifter". Mitglieder des Schriftstellerhauses und der AnStifter lesen aus eigenen Werken und aus Werken verbrannter Dichter sowie Texte verfolgter Dichter aus Ungarn, dem nahen Osten und der Türkei. Musikalisch wird der Abend untermal vom „Freien Chor Stuttgart“, den Instrumentalisten des Alevitischen Chors.

Es lesen:
Rainer Wochele, Carmen Kortaski mit Grit Berenz, Die WortRose, Günter Gruben, Joe Bauer, Peter Steiff, Annette Wanner mit Katja Luft, Udo Rabsch, Rainer Weigand, Michael Seehoff, Hans Thill, Kinga Rudersdorf-Gyökössy, Gabi Kurzenberger, Ninel Cam


Keine Kommentare: